BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Drei Naturparke - Ein Geopark


Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Herzlich willkommen

Herzlich willkommen im Geopark Schieferland! An der Nahtstelle der drei Naturparke Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale, Thüringer Wald und Frankenwald am Rennsteig dreht sich alles um den Schiefer – das blaue Gold über und unter der Erde. Die beschaulichen Orte bieten mit ihren kunstvollen, schwarz-blauen Schieferdächern einen ganz besonderen Reiz. Eingebettet in sattgrüne Wiesen und Wälder entstehen stimmungsvolle Landschaftsbilder.

Die Konzentration von historischen Schieferbrüchen zeugt vom einst florierenden, weltweiten Absatz des Rohstoffs – ob als Schiefertafel aus Ludwigsstadt, als dazugehöriger Griffel aus Steinach oder durch die Schiefer- Dachdeckkunst, wie sie in Lehesten gelehrt wird.

Neben dem Schiefer hat der Geopark aber auch noch ganz andere Attraktionen zu bieten: Alte Küstenlandschaften, Tropfsteinhöhlen, eindrucksvolle Wald- und Berglandschaften, Zeugen für Vulkanismus und vieles mehr. Im sonnigen Saaletal bilden zwei Stauseen, auch “Thüringer Meer“ genannt, und das dazwischen liegende blaue Band der Saale ein beliebtes Ferien- und Ausflugsgebiet.